( 033439 ) 50503
Link verschicken   Drucken
 

Wo geht die Reise hin?

Wer weiß das schon genau?

 

Ja, damals…wie hat das alles angefangen…was mussten die schleppen…dieser ewige Streß…die Leute wurden immer schwerer…da hat doch keiner mehr durchgesehen…diese ständige Personalnot…dieser niedrige Lohn…und diese Politik dann noch…ach ja…

 

Aber Eines wissen wir genau:

 

Zu lesen hatten Sie jetzt genug. Sicher konnten wir einige Fragen beantworten, sicher haben sich neue Fragen ergeben.

 

Allein die Rechtssprechung läßt Vieles im Unklaren, Begriffsbestimmungen lassen viele Spielräume.

  • Was ist Krankentransport?
  • Was ist Krankenfahrt?
  • Wer legt den Unterschied fest, wenn es einen gibt?
  • Ist ein Tragestuhl medizin-technische Ausstattung oder nur ein Stuhl zum Tragen?
  • Was ist ein Kraftknotenadapter?
  • Warum macht die Krankenkasse das so und die andere nicht?
  • Wird es das Alles in Zukunft noch so geben? Wird die Gesellschaft sich dies noch leisten können und leisten wollen?
  • Krankentransporteur-eine Tätigkeit, eine Berufung oder/ und ein anerkannter Beruf gerade für Quereinsteiger nach Intensivausbildung?

 

So könnte es vielleicht sein:

Das Krankenfahrzeug ohne Fahrer, ein Büro mit 80 Monitoren und 10 Mitarbeitern, Auftragsübernahme vom Arzt direkt zum nächst verfügbaren alternativ angetrieben Spezialfahrzeug und nur noch die 10 IT-Medical-Transportdiplomlogistiker...

 

Wir wollen und werden uns neuen Herausforderungen stellen ! Es wird Kooperationen geben müssen auch über Grenzen hinaus.Den Weg dahin bestimmen wir selbst und müssen ihn gemeinsam gehen.

 

Und Eins wird noch in 100 Jahren nötig sein und von Herzen kommen wie heute:

Danke sagen !

 

Ihnen Dank für den Besuch auf unserer Webseite, meinen Angestellten Herzlichen Dank für Ihr Engagement, ihren Familien für deren Verständnis, den fleißigen Helfern für das Erstellen dieser Seite und Ihnen für den nächsten Auftrag und Ihr Vertrauen in unsere Leistung !

 

Wir helfen Ihnen am Leben teilzunehmen - wir helfen Ihnen gern !

 

Ihre Meinung ist uns wichtig !!!

 

Mike Kehrer 

Feldbetten auf Transporter
Krankenkutsche
Alter Krankentransporter
Brandenburg Ambulanz

Inh. Mike Kehrer

Uhlandstr. 9

15370 Petershagen

dsf Festnetz: 033439 50503
handy Mobil: 0172 3944323
dv E-Mail:
Kompetent + Zuverlässig + Kostengünstig
Bei lebensbedrohlichen Zuständen wählen Sie bitte den Notruf:  112